Gründer von Capoeira Sul da Bahia



Mestre Railson- geboren als Railson do Carmo Domingues am 15. Oktober. 1967 in Arraial d'Ajuda, Bahia, Brasilien.


Mit 12 Jahren hat Railson den ersten Kontakt mit Capoeira, als sein Vater ihn nach Porto Seguro mitnimmt und er dort seine erste Roda auf der Strasse erlebt. Der Mestre der Gruppe ist Mestre Estrela, aber Railson kann nur wenige Monate mit ihm trainieren und die Akademie schließt, nachdem Mestre Estrela wegzieht. Railson beschließt, sein Training fortzusetzen und nutzt die Gelegenheit mit reisenden Capoeiristas in Arrail d'Ajuda zu trainieren. Er beginnt damit, selber Unterricht zu erteilen und gewinnt in den ersten 5 Jahren 20 Schüler, mit denen er in Parks, am Strand, Lagerhallen etc. trainiert. Trotzallem sucht er nach Struktur und einem geeingeten Ort für ein qualifizierteres Training und beschließt, nach Belo Horizonte zu gehen.

Auf dem Weg trifft er Mestre Mao Branca in Salvador. Die Art, die Arbeit und das Wesen des Mestres faszinieren Railson, woraufhin er dann beschließt, zu bleiben. Er trainiert 3 Monate intensiv um dann bei Ouro Preto die ersten 2 Kordeln zu erhalten. 1987 kehrt er zurück nach Arrial d'Ajuda und eröffnet am 12. Oktober seine erste Akademia. Seither lebt er 24h Capoeira. Er geht mindestens einmal im Jahr nach Belo Horizonte zu Mestre Mao Branca und erhält stufenweise seine Kordeln bis er schließlich im Jahr 1990 seine erste Batizado organisiert und die blaue Kordel des Professors erhält. 1992 steigt er zum Contra Mestre und 1995 beim internationalen Event von Mestre Mao Branca zum Mestre auf und leitet bis heute seine Gruppe mit Professoren und Contra Mestres auf der ganzen Welt. Den Namen Capoeira Sul da Bahia legt er 1998 fest und eröffnet die 2.te Akademie in Porto Seguro. Es folgt eine 3.te als soziale Arbeit für die Gemeinde im Jahr 2005 und in diesem Zeitraum erhält er auch die 2.te Mestrekordel (gelb-weiß). Bereits 6 internationale Capoeira- Treffen hat er in Arrial d'Ajuda organisiert und nimmt jedes Jahr Teil an den Batizados seiner Professoren und Contra Mestres und leitet diese im Rahmen der Capoeira.

Die Gruppe Capoeira Sul da Bahia ist Teil der "ECCAGE"  (Escloa Cultural Capoeira Gerais)